Ich danke allen, die meine Träume belächelt haben,

sie haben meine Phantasie beflügelt.

Ich danke allen, die mich in ihr Schema pressen wollten,

sie haben mich den Wert der Freiheit gelehrt.

Ich danke allen, die mich belogen haben,

sie haben mir die Kraft der Wahrheit gezeigt.

Ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben,

sie haben mir zugemutet, Berge zu versetzen.

Ich danke allen, die mich abgeschrieben haben,

sie haben meinen Mut geweckt.

Ich danke allen, die mich verlassen haben,

sie haben mir Raum gegeben für Neues.

Ich danke allen, die mich verraten und missbraucht haben,

sie haben mich wachsam werden lassen.

Ich danke allen, die mich verletzt haben,

sie haben mich gelehrt im Schmerz zu wachsen.

Ich danke allen, die meinen Frieden gestört haben,

sie haben mich stark gemacht, dafür einzutreten.

Vor allem aber danke ich all jenen,

die mich lieben so wie ich bin.

Sie geben mir Kraft zum Leben.

Teile jetzt diesen Spruch:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Teile diesen Spruch auf Whatsapp!
  • Teile diesen Spruch auf Pinterest!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenSpruchbildNächster Spruch
Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstelltund stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

Unsere beliebtesten Sprüche im Video!

Dieser Spruch als Bild!





Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX