Manchmal denkst du dir, was machst du da für einen Unsinn, es scheint wie ein Kampf gegen Windmühlen, aber letztendlich hat es dann doch einen Sinn wofür wir kämpfen, wofür wir arbeiten, wofür wir leben und dann gibt es Momente, da willst du wirklich die Zeit anhalten und denkst dir, wieso kann dieser Moment nicht ewig dauern. In anderen Momenten denkst du dir, wieso kann die Zeit nicht vergehen oder wieso kann ich den Zug des Lebens nicht verlassen, aber dann kommt die Einsicht, dass wir das Recht zu leben haben und von diesem Recht Gebrauch machen sollen, auch wenn das nicht immer leicht ist. Es ist nicht begreifbar, wieso du manche Menschen liebst, andere hasst und dir andere einfach gleichgültig sind. Dann findest du auch noch etwas, was dir gefällt und schon hast du ein Lebensprofil. Auf Social Networks können wir uns wie in der echten Welt in verschiedene Kategorien, sozialen Schichten, Gruppen, Cliquen, Vereinen, Parteien und Religionen und dergleichen einordnen, um alle gleich zu sein. In Wirklichkeit ist es aber besonders wichtig dich als Individuum identifizieren zu können und anders zu sein, als alle anderen. Denn nicht umsonst heißt es, jeder Mensch ist nur einmal vorhanden und geht mit seinem persönlichen Leben in die Geschichte ein. Die Welt ändert sich in jeder Sekunde und wir müssen uns ständig anpassen. Wie Computer, müssen wir dauernd auf der Suche nach Updates und Upgrades durchs Leben schweben, um nicht Schnee von gestern zu werden. Ebenfalls wie Computer sind wir ohne dem sozialen Netzwerk Menschheit nicht mehr überlebensfähig. Zusätzlich brauchen wir auch einen Partner, der nicht nur Online oder mobil für uns zur Verfügung steht, sondern auch wirklich zu uns hält und dich in allen Lebenslagen unterstützt. Wie bei einem Provider kannst du lange mit einem Partner zufrieden sein und ihm treu sein, wenn die Konditionen nicht mehr stimmen, ist es leider Zeit auf einen schnelleren und billigeren Provider, also einem neuen passenderen Partner umsteigen, auch wenn dir das nicht immer leicht fällt. Manchmal trauerst du dann deinem alten Glück nach und unter Umständen kannst du auch hier gewinnen. Aus eigener leidiger Erfahrung muss ich aber sagen, dass es so nicht funktioniert, auch wenn es glückliche Ausnahmen geben sollte. Man sollte nur auf die schönen Momente zurücksehen und in der Gegenwart leben um für die Zukunft zu planen. Schwierige Momente darfst du aber keinesfalls einfach so verdrängen, sondern musst diese verarbeiten, oder noch viel besser, wenn möglich, wieder gut machen oder korrigieren. Auch wenn das alles nicht leicht ist, musst du immer für deine Mitmenschen, vor allem jene, die du liebst und die dich lieben, da sein, in Momenten der Freude, wie auch in Momenten der Trauer, in Momenten der Hoffnung, sowie in Momenten der Versöhnung, in Momenten der Liebe, aber auch in Momenten von Streit und Hass. Schließlich haben wir alle eine Lebensaufgaben, die Aufgabe, die Welt besser zu machen und zu verändern. Wir Menschen arbeiten daran.

  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Teile diesen Spruch auf Whatsapp!
  • Teile diesen Spruch auf Pinterest!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenSpruchbildNächster Spruch
Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstelltund stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

Unsere beliebtesten Sprüche im Video!

Dieser Spruch als Bild!





Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK