Dieser Spruch als Bild

A N Z E I G E N


Unglaublich was hier verkauft wird!!


Lest euch die Kommentare dazu durch!

Traurige, aber wahre Tatsachen!
(Bis zum schluss durchlesen und gedanken machen)

A: Was ist eigentlich aus dem Mädchen geworden? Aus dem, dessen mutter sie immer gewarnt hatte auf Feiern ncihts zu trinken, da sie fährt?
B: Dieses Mädchen starb an einem Autounfall. Nach einer feier. Sie ist auch gefahren.
A: War ja klar,dass die partysau voll wird.
B: Sie war nicht betrunken. Im Gegenteil, sie hatte keinen schluck genommen, so wie sie es ihrer Mutter versprochen hatte. Der Junge im anderen Wagen dagegen hatte eine Flasche Wodka-Lemon im Blut und ist einfach auf ihren Wagen zugerast.

Wo war seine mutter? warum hat sie ihn nicht gewarnt?

A: Was ist aus den Eltrn des jungen geworden, der Selbstmord begangen hat?
B: Sie sind an dem Schmerz der Schuld gestorben. Nie haben sie es sichv erziehen. Und auch alle anderen haben ihnen die Schuld gegeben.
A:Hätten sie den jungen besser erziehen sollen, sich um ihn kümmern sollen. So wie eltern es normalerweise machen.
B: Das er gesprungen ist weil er verliebt in ein Mädchen war, dass er nie haben konnte, wussten sie nicht. auch nicht, dass sie ihn nur verlassen hat, weil sie von nem anderen Schwanger war.

Sie war die einzige die dies gewusst hat und nahm das wissen mit ins grab.

A: Und wie ist es mit dem Mädchen gewesen?
Das, das von zuhause abgehaun ist?
B: Dieses Mädchen ist zurück gegangen, weil ihre mum sich angeblich immer solche Sorgen gemacht hat und sie ja Daddys Liebling war.
Wie sehr sie von ihren Eltern geliebt wurde haben alle vermutet. Das es krankhaft war ahben sie ncihtmal gemerkt als das Mädchen vergewaltigt und Umgebracht wurde. Ihre Eltern wruden nie auch nur verdächtigt, denn die spielten die ahnungslosen."Sie war ja abgehauen"

Wieso hat niemand fragen gestellt?

A: Und beim kleinen Jungen, der ermordet wurde, war es genau so?
B:Ja. Seine Eltern warnten ihn immer davor zu nahe an der Straße zu spielen. Wegen den Autos.
Das sein mörder hinter einem Gebüsch auf ihn gewartet hat konnten sie nicht wissen.
A: Also war es bei ihm nur die Schuld des Mörders!
B: nein, nciht nur. Es war gleich neben dem Spielplatz, aber seine Mutter war in ein Gespräch vertieft. Seine Schreie waren hilfeschreie, aber das verstand man erst zu spät.

Warum haben sie sich keine Sorgen gemacht?

Diese Frage kann man den verschiedenen schuldigen dieser Geschichtens tellen.
Aber stell sie mal dir selber!
Macht du dir genug Sorgen und Gedanken?
Denkst du an jeden, oder nur an die die du auch brauchst? Ist ein Leben nicht genauso viel wert wie jedes andere? egal wem es gehört?!

Teile jetzt diesen Spruch:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Teile diesen Spruch auf Whatsapp!
  • Teile diesen Spruch auf Pinterest!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenSpruchbildNächster Spruch
Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstelltund stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

Unsere beliebtesten Sprüche im Video!

Dieser Spruch als Bild!


So wird häufig nach dieser Seite gesucht:

traurige sprüche zum tod der mutter



Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK