Ein Mann angeklagt wegen Autounfall. Da sagt der Richter:,, Wie ist denn der Unfall passiert?" Darauf antwortet der Angeklagte:,, Es hat voll Gescheit und ich bin so langsam gefahren und auf einmal hab ich nicht mehr Bremsen können und hab die zwei nieder gefahren." Darauf sagt der Richter:,, Sag mir was wirklich passiert ist."
Der Angeklagte antwortet:,, Ich bin 20 km/h gefahren und es hat ihn strömen geregnet und dann habe ich die zwei nieder gerammt." Da antwortet der Richter:,, Wenn du jetzt nicht die wahrheit sagst, dann sperre ich dich Lebenslänglich ein und du bekommst nur Wasser und Salz!" DEr Angeklagte antwortete:,, OK, ich bin mit 180 km/h in die Stadt gefahren und dann habe ich die zwei gesehen und hab noch mehr gas gegeben und dann hab ich den einen niedergefahren und der hat geschrien wie am spieß und der andere hat meine Windschutzscheibe kaputt gemacht!" Der Richter sagte:,, Eindeutiges Urteil, den einen zeigen wir an wegen Lärmbelestigung und den anderen wegen Sachbeschädigung!"

Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstellt und stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

Unsere beliebtesten Sprüche im Video!

Dieser Spruch als Bild!


Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest Twitter X
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK